Spirituelle Rückführungen in Vorleben und

 Leben zwischen den Leben - spirituelle Integration

mit Mag. Stephen Poplin

zuHause Rückführungen in Vorleben Seelenzwischenleben Sonstiges Vitae Kosten Links

 

 

   Stephen Poplin Werdegang:  

Ich studierte Philosophie an sechs Amerikanischen und Europäischen Universitäten und erwarb einen Bakkalaureus Artium (Philosophie). In meinem Masterstudium konzentrierte ich mich auf veränderte Zustände des Bewusstseins und an den komparativen Religionen. Ich erwarb einen Master in Geisteswissenschaft (M.A. in Humanities) an der Old Dominion University in Virginia, USA. Ich habe einige Jahre als Universitätsdozent in den USA und Deutschland gearbeitet.
Seit 1981 arbeite ich als Rückführungs- und Hypnosetherapeut, und führe seit 2003 auch Sitzungen ins Leben zwischen den Leben nach Dr. Michael Newton durch. Ich war der International Direktor of The Michael Newton Institute for Life Between Lives Hypnotherapy.
In den USA arbeitete ich zusätzlich in The Center for Integrative Medicine - Das Zentrum für Integrative Medizin ist ein Teil des George Washington University Medical Center/ Universität Krankenhaus, Washington, DC. 

Ich lehrte 2009 – 2013 an der HafenCity Universität in Hamburg (Masters/Bachelors classes in Cultural Symbology).

Ich habe einen inspirierenden Fall zum Buch Erinnerungen aus dem Zwischenreich beigetragen: hier an Amazon.de

  Seit Jahren arbeite ich als Hypnosetherapeut, und jetzt bin ich auch noch Heilpraktiker für Psychotherapie. Ich arbeite mit KlientInnen, die Schwierigkeiten und Belastungen erlebt haben, wie z.B. Verlust, Trennung, Stress, eine Kündigung, usw. Also, man sucht nach Erlösung, Sinn, Hoffnung, neuen Zielen, oder einer Verbesserung seiner Lebenssituation; ich biete lösungsorientierte Kurztherapie und Hypnotherapie an.

  Mit freundlichen Grüßen,

  Mag. Stephen Poplin, CHT

   

  Ich bin Ende 2014 nach den USA umgesiedelt! Ich schreibe ein Buch.

  Aber jedes Jahr zwischen Mai – September werde ich in Deutschland, die Schweiz und in Österreich sein. Meine Reise Pläne: www.transpersonal.us/globe.htm


    Ich bin Weltbürger!
  Ich interessiere mich für Kultur, Kunst und Geschichte; ich bin Fotograf und mache gerne Reisen. 

 
  Hier sind Fotos online von Stephen.

 

 




Obwohl wir die ganze Welt bereisen

um das Schöne zu finden

müssen wir es in uns selber finden

oder wir finden es nie.

- Ralph Waldo Emerson

 

 

 

 

 

 Hier bin ich 2003 in Virginia Beach, Virginia, USA. Ich besuchte Dr. Michael Newton's LBL Training durch NATH (National Association of Transpersonal Therapists). 

Es war ein hervorragendes Erlebnis!

 

 

 
 

 


Empfehlungen und Aussage

Hallo Stephen,

ich muss mich mal bei Dir melden. Nach der Rückführung läuft alles tip top.

Da ich ja in meinem Vorleben mal in Schottland war - habe ich beschlossen mit meinem Mann im Sommer nach Findhorn für 10 Tage zu fliegen.
Dort lebt seit 1962 eine Gemeinschaft Findhorn Foundation. Sie bieten eine Erlebnisswoche an.

Ich hoffe es geht Dir gut. Es hat mir soooo viel gebracht Dich kennen lernen zu dürfen.
DANKE

Liebe Grüße,
H und I

**

Lieber Stephen,
 
ja, mir geht es gut, natürlich erst seit ich bei Dir war. Ich war ja bereits dreimal bei Dir und es war immer wie ein Wunder, da ich nicht nur in andere Leben schauen konnte, sondern auch Heilungen erfahren durfte, die mir so gut taten. Ich habe seitdem soviel Power und war vorher immer gesundheitlich am Boden und das über ca. 15 Jahre. Ich hatte also nicht mehr damit gerechnet, dass es mir in diesem Alter noch einmal besser gehen würde. Aber jetzt könnte ich Bäume ausreißen - dank Dir!
 
Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr - viel Gesundheit und Glück an allen Tagen und immer wieder neue Erfahrungen und Erkenntnisse
 LG,  H

+++

Hallo lieber Stephen,
wie geht es Dir? ... Vielen Dank Dir für Deine Zeit und Deine Mühe, ich habe mich bei Dir wirklich gut aufgehoben gefühlt!
Du hattest recht, die Sitzungen fangen erst jetzt an richtig nachzuwirken, und ich denke es wird mich noch einige Zeit beschäftigen.
Immer mal wieder kommt mir ein Zusammenhang, völlig unvorbereitet, heute im grössten Stress in der Arbeit zum Beispiel, so dass man einen Moment innehält und denkt: aha!! Sehr interessant!

Fühle Dich herzlich gegrüsst !
Alles Liebe,
S

* * *

Lieber Stephen,

lange habe ich gebraucht, um Dir zu schreiben und um Dir zu danken, aber ich wollte ja erst meine Arzttermine abwarten, um dann auch die Beweise antreten zu können für diese so wunderbaren Heilungen, die Du für mich  veranlasst hast. Zum Beispiel bin ich ja damals mit einem leichten Ischias zu Dir gekommen, der mich schon einige Tage quälte, und ich wusste nicht, ob ich auch entspannt genug damit bei Dir liegen kann. Als ich ging - nach diesen wunderbaren Heilungen - war der Ischias total weg. Ich weiß, dass ist für manch einen nichts Außergewöhnliches, aber als ich jetzt den Termin beim Kardiologen hatte, der mich ja wieder einmal operieren wollte, stellte dieser fest, dass ich nicht für eine erneute OP in Frage käme. Alles war in Ordnung, was es davor nicht war. Ich habe wieder dieses große Glück, dass die geistige Welt mich geheilt hat, wie damals, als man veränderte Zellen in meiner Brust festgestellt hatte und ich ein drittes Mal an Krebs operiert werden sollte. Sie waren, nachdem ich bei Dir war, wieder völlig gesundet, als wären sie nie verändert also krank gewesen. Es ist wie ein Wunder und ein Dank für all diese wunderbaren Heilungen wäre einfach zu wenig. Diese Heilungen sind so grandios und auch so emotional, aber ich kann sie nur durch Dich erhalten und dafür danke ich Dir so sehr.

Mein Leben hatte sich ja damals nach den ersten beiden Sitzungen bereits sehr verändert, nicht nur, weil ich plötzlich so unheimlich gesund war und mich bedingt dadurch 20 Jahre jünger fühlte, sondern weil Du mich so für die geistige Welt geöffnet hattest, dass ich Dinge wahrnehmen konnte, die mir vorher verborgen blieben. Es war alles so wunderschön und so neu und ich konnte diese Faszination kaum für mich behalten. Ich fühlte mich so beschenkt, irgendwie wie neu geboren mit ganz anderen Werten und Maßstäben, mit anderen Gaben und Fähigkeiten und mit einer neuen Einstellung zu allen und zu allem.
Das verdanke ich nur Dir und Deiner wundervollen Gabe und ich werde das auch niemals vergessen. Nur durch Dich bin ich eine andere geworden, die sich hier nun viel wohler fühlt und im ganzen nun auch gesünder ist (ich war zu 80 % schwerbehindert und laufe jetzt wie eine Biene und habe eine Energie, die kaum aufzuhalten ist) Und ich fühle mich nun auch mit allem mehr verbunden als früher. Ich lebe dadurch irgendwie in zwei Welten und fühle mich dadurch auch stärker und auch besser verstanden.

Ich danke Dir für all die wundervollen Rückführungen und natürlich für diese Heilungen, die so tiefgreifend waren und so faszinierend - ich könnte diese niemals mit Worten beschreiben.
Ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt und eine vollkommene Gesundheit, damit Du noch vielen Menschen diese Wunder zukommen lassen kannst.

In ewiger Dankbarkeit

H

* * *

Hallo Stephen,

ich bin immer noch so beglückt über das Erlebnis bei/mit dir, und meine Reise, das Gefühl und die Seelenverbindung- ist einfach überwältigend.

Mit den Namen habe ich glaub wirklich einwenig ein Durcheinander gehabt,...da hat sich der Verstand teilweise zu viel eingeschaltet.

Meine Seelenverbindung hat sich unglaublich erhöht, auch die zu meinen Kindern und dann natürlich, zu allen Lebewesen.

Manchmal kommt es mir fast so vor, als könne ich in Menschen und Natur lesen.

Beim Namen meines Seelenmannes habe ich mich getäuscht, das ist mir schon seit Oktober klar.

Ich freue mich so, dass es dir gut geht und grüsse dich herzlich

deine H

* * *


Lieber Stephen

fast täglich erinnere ich an unsere gemeinsamen 2 Sitzungen in Biel.
Tatsächlich wurde sehr viel Energie freigesetzt-alles ist in Bewegung.
Wow.
Jedenfalls - danke ich dir sehr, sehr dafür. From the botton of my heart!!
Es ist wirklich eine unglaubliche Experience, wundervoll!!
...ja, das stimmt mit der synchronität!
danke für den input mit dem schutzengel- ich habe vergessen zu schreiben dass ich 10 jahre jünger ausseh und mich auch fühle like a young child:-) ich fühle mich frei, sehr frei.
DANKE lieber stephen

herzlich and hug
H

   ##
Lieber Stephen

vielen Dank für Dein Mail! Auch ich hatte sehr Freude an unserer Arbeit!
Nun sind schon ein paar Wochen vergangen, seit wir die LZL gemacht haben. Ich wollte Dir kurz zurückmelden, wie es mir geht.
Auch dieses Mal ist viel Heilarbeit passiert! Mein Nacken fühlt sich ganz anders an - freier.
Meiner rechten Hüfte geht es viel besser!!!! Nachdem ich sieben Jahre starke Bewegungseinschränkungen hatte und Schmerzen, davon vier Jahre
sehr starke (therapieresistente) Schmerzen, bin ich nun glücklich, dass das besser geht! Die Schmerzen sind ca. um 60-70% zurückgegangen.
Mir ist nach der LZL noch etwas "Verrücktes" in den Sinn gekommen:
Die Schmerzen in der Hüfte wurden plötzlich ausgelöst durch eine emotionelle Beziehung. Ich hatte immer das Gefühl, dass die
Narbe, die ich von einer Operation hatte, die Schmerzen auslösen würde. Und: Die Operation hatte ich in Peru! (und Er
war in einerm Vorherigen Leben ein Spanier, der mir in Südamerika diverse Wunden und den Tod beigebracht hatte!)
 Was es doch für "Zufälle" gibt!

Die uralte Muster bin ich nun bereit loszulassen in der Absicht, in die Neue Zeit mit ihrem neuen Bewusstsein zu gehen.
So, Du siehst, es ist vieles am Ändern!
Mit meiner Geistführerin bin ich immer wieder im Kontakt und sie hilft mir auch sehr.
Nun wünsche Ich Dir eine gute Zeit
Herzliche Grüsse
E

Lieber Stephen,

wie ich via facebook lesen kann, wird es nun ernst mit Deinem Euren Umzug weit weit weg. (2014)

Ich werde die beiden Sitzungen bei Dir im 2008 und 2011 nie vergessen. Sie sind mir so in Erinnerung, als hätten sie gerade statt gefunden und waren und sind mir bis heute sehr wertvoll und hilfreich. Sie haben mir meinen Weg gezeigt, so dass ich mittlerweile 2 Ausbildungen zur "Geistigen Heilerin" absolviert habe. Damit das alles nicht zu ernst wird, habe ich dann noch ein Lachyoga-Zertifikat erworben.

Soweit zu den persönlichen Auswirkungen Deiner Hypnose- Sitzungen.

DANKE!!!

Wie geht es weiter? Wirst Du wieder mal nach Deutschland kommen? 
 (Ja!)

Jetzt wünsche ich Dir ganz viel Glück,

 Herzliche Grüsse von D

##

Lieber Stephen,

einen Deiner Erfolge muss ich Dir nun doch jetzt schon mitteilen. … Nach der 2. Therapiesitzung bei Dir fühlte ich mich ja schon so unheimlich geheilt (wie in Wolken gebettet) und so viel kräftiger - nun konnten die Ärzte bei dieser Kontrolluntersuchung kein verändertes Gewebe mehr finden – es hatte sich wieder zurückgebildet, sah wieder normal und gesund aus. Sie waren sehr erstaunt darüber.

Ich kann Dir gar nicht genug dafür danken. Ein riesengroßer Erfolg für Dich :-) und natürlich auch schön für mich.

Ich wollte mich aber auch noch bei Dir für diese wunderbaren Erfahrungen und Einblicke und auch für diese vielen Heilungen bedanken. Deine Führung dorthin war so liebevoll und warmherzig. Du hast mir so viele Türen geöffnet und so große Geschenke damit gemacht, dass ich dies mein Leben lang nicht vergessen werde. Ich war meist so unheimlich tief in diesen anderen Leben, dass ich am liebsten alles wortlos wahrgenommen hätte ;-) Ich danke Dir für Dein Verständnis für mich und für Dein Vertrauen.

Nach diesen Rückführungen war ich dann so viel wacher und konzentrierter – mein Gehirn funktionierte irgendwie anders - schärfer, kontrollierter. Aber ich fühlte mich auch so viel gesünder und kräftiger und dadurch sogar viel jünger (aber nicht im Aussehen ;-). Auch die Intuitionen waren stärker und umfangreicher und der Kontakt zu IHM war ganz anders – viel intensiver als sonst, es war so wunderschön wie noch nie, als hättest Du mir diese Tür zu IHM auch noch mehr geöffnet. Ich hatte danach auch so viele wundervolle Visionen und Träume (diese habe ich aber auch jetzt noch) und eben ganz andere Einblicke in unsere hiesige Welt – sie war plötzlich so viel schöner und freundlicher. Ich habe sie nun mit ganz anderen Augen gesehen und auch die Menschen hier.

Ich würde dies natürlich gern sofort wiederholen, weil es einfach so unsagbar schön war.

Liebe Grüße,

H

##

Hallo Stephen, 
es war eine wunderbare Erfahrung, wirklich und ich werde noch lange etwas davon haben, ab heute hat sich wirklich etwas verändert, es ist genauso wie du sagst und ich bin gespannt was noch kommt, aber es ist etwas von mir abgefallen und geklärt. SCHÖN!!
Ich denke es ist für mich noch wichtig einen weiteren Termin bei dir zu machen.
Also, für dein gestriges Begleiten danke ich dir sehr! Thank you very much! Ich melde mich wieder!
Liebe Grüße
i

~ ~ ~

Lieber Stephen,

ich wollte Dir unbedingt noch einmal danken, dass ich Deine kostbare Zeit in Anspruch nehmen durfte und dass Du so warmherzig und liebevoll mit mir umgegangen bist und mich ausgehalten hast. Ich war ja sowas von aufgedreht, diese Energie reicht sonst für eine ganze Woche. Du bist ganz tief in meinem Herzen. Ich danke Dir und wünsche Dir alles Glück der Welt und hoffe so sehr, dass wir uns im 2015 wiedersehen werden. Dann werde ich sicher ruhiger sein.
Übrigens, als Du mich zum Anfang der Hypnose gefragt hattest, ob ich das Gefühl habe, zu schweben, sagte ich Dir ja, dass ich mich nur schwer fühle. Dieses Gefühl des Schwebens hatte ich aber nachher. Es war schon ein sehr merkwürdiges Gefühl.

Ich danke Dir. Du bist ein wunderbarer und wertvoller Mensch.
 
Liebe Grüße
 
H

~ ~ ~

Lieber Stephen

... In der Hypnose ging ich ziemlich rasch in ein früheres Leben zurück. Später noch in drei weitere. In allen ging es darum alte, emotionale Verbindungen aufzulösen, Heilarbeit zu machen. Dabei hast Du mich sehr sanft und raum- lassend geführt. Das war für mich zuerst etwas ungewohnt, dann aber sehr angenehm.

In all den früheren Leben ging es darum, dass ich mit einer Religion/ Autorität/ Glaubensvorschrift (von aussen oder innen) in Konflikt kam. Mal war ich Opfer, mal wehrte ich mich sehr, mal verstand ich es nicht. Ich verstand, warum ich mich in meinem jetzigen Leben einer Art Sekte angeschlossen hatte. Warum ich diese Hirnwäsche und Demütigungen durchlaufen habe.  Und dass ich jetzt die Gelegenheit hatte, dies aufzulösen.

Am Schluss habe ich durch Deine Rückfragen auch erkannt, dass Heilung nicht stattfinden konnte, weil ich mir selber früher nicht vergeben hatte und ganz tief im Innern das Gefühl hatte, ich sei nicht Wert vor „den Göttern“, dass mir vergeben wurde. ... Ich verstand das so, dass all dies zu „Erinnerungen“ geführt hatte, die sich im jetzigen Leben als Schmerzen bemerkbar machten.

Nun, ich konnte dank Deiner „Führung“ viel Heilung geschehen lassen. Nun fühle ich mich freier. Die Elektrosmog- Sensibilität hat sich gelegt. Mir scheint, dass die LZL ein Tor aufgemacht hat, so dass ich nun auch meine körperlichen Beschwerden behandeln lassen kann. Früher hatte gar keine Therapie genützt, egal, was ich ausgewählt hatte. Nun merke ich, dass die Therapien zu wirken beginnen. ... Mir scheint, dass ich nun wie eine Zwiebel, Hülle um Hülle von mich behindernden Schichten, ablegen kann. Damit bin ich zur Zeit immer wieder beschäftigt. Seit der LZL fühle ich mich wacher und mehr im Leben verankert. Ich kann nun Übergriffe und Demütigungen schnell erkennen und darauf reagieren. Meine Arbeit laugt mich viel weniger aus, weil die Menschen viel weniger bei mir „anzapfen“ können. Zum Teil, weil ich die Übung mache, die Du mir gezeigt hast, aber vor allem, weil ich nicht mehr von einer fremden Meinung oder einem mir schleierhaften Wirken  „von oben“ abhängig und dadurch manipulierbar bin.

Diese LZL hat mich in diesen Bereichen geheilt und genährt. Ich danke Dir herzlich für Deine sorgsame und liebevolle „Führung“. Ich habe mich sehr wohl gefühlt mit Dir. Und ich danke von Herzen meiner Geistführerin und der Geistigen Welt für ihre Liebe und Güte und ihr immer wieder Dasein! Ich habe mich nun nie mehr alleine gefühlt auf dieser Welt.

Ich habe noch viele Fragen an die geistige Welt, weil mir vieles noch nicht klar ist. Ich kann jedoch inzwischen recht gut mit meiner Geistführerin kommunizieren, was mich sehr freut. ... Ich weiss nun, dass mein Weg der Weg der Freude und des Herzens ist. ... ich weiss, dass ich Möglichkeiten finden werde. Denn ich spüre die Unterstützung, die ich immer wieder erhalte!

Vielen, herzlichen Dank,
E.
##

Lieber Stephen,
 
ich wollte mich schon so lange gemeldet haben und Dir sagen, wie schön die Sitzung bei Dir war und wie gut sie mir getan hat.
Auch wenn ich bislang tatsächlich die Aufnahme noch nicht wieder gehört habe, habe ich die deutlichen Veränderungen in mir gespürt, die unsere Arbeit hinterlassen hat.
Viele Türen und Gelegenheiten haben sich aufgetan und ich bin sicher, dass ich wieder mehr in den Fluss dieses Lebens gekommen bin.
 
Außerdem mache ich ohne Ausnahme seitdem täglich vor dem Einschlafen eine Deiner Traumreisen und bin jedes Mal schon super entspannt, wenn ich nur Deine Stimme höre.
Dich kennen zu lernen war ein echtes Geschenk und ich bin sehr dankbar dafür!
 
Sicher werde ich auch im kommenden Jahr wieder auf Dich zukommen, um diese Reise weiter zu verfolgen.
 
Bis dahin wünsche ich Dir und Deinen Lieben einen tollen Start ins Jahr 2012!
 
Ganz herzliche Grüße,
N

~ ~ ~

Lieber Stephen,
 
ich bin wieder daheim und möchte Dir sehr herzlich für die LBL-Sitzung danken. Sie hat mir sehr gut getan, da die Antworten meine Intuition und meinen Weg bestätigten. Besonders wohltuend empfand ich Deine Herzlichkeit und Sanftheit, die sich in Deiner Stimme ausdrückten, und natürlich Deinen wunderbaren Humor. Auch die Leichtigkeit in Deinem Sein bewundere ich. Ich habe mich sehr gefreut, Euch in Eurem schönen Zuhause zu besuchen.

Grüße und bis bald,
D

Hallo, lieber Stephen,
 
zunächst einmal herzlichen Dank, dass ich dich vergangene Woche in Hamburg kennen lernen durfte. Es waren sehr interessante Stunden, die auch einen unbeschreiblichen Eindruck hinterlassen haben.
  Brigit

Lieber Stephen,
die Sitzung war toll; und Danke noch mal für deine Ausdauer:), ist eine Sache, aber nun danach, kommen einige Dinge zusammen. Ich habe bei der Visualisierung die Bibliotek gefunden. Ich kann ihn nun besuchen wann ich möchte.
Wie relativ Zeit doch ist. Ich hätte schwören können, das wir vielleicht 45 Minuten zusammen verbracht haben.
Danke für das noch mehr Lebensfreude.
Bis bald
C

~ ~ ~

Lieber Stephen

Ich wollte mich nochmals bei Dir für die Rückführung von gestern abend bedanken und sagen, dass ich mich sehr wohl fühle, obwohl ich gestern während der Sitzung viel geweint habe.

Vielen Dank für Dein Feedback und nochmals ein Dankeschön, dass ich die wertvolle Erfahrung der Rückführung mit Dir machen durfte.

Liebe Grüsse
V
~ ~ ~

Ich will mich aber auch nochmals ganz besonders für die Rückführung bedanken.
Du hast in diesen Stunden, bei mir, eine innere Tür geöffnet. Es dauert zwar etwas, aber Stück für Stück verfollständigt sich das Puzzle und ich komme - so glaube ich - meinem Lebensziel näher ;-)

Ich hoffe es geht dir gut und nochmals von ganzem Herzen alles Liebe.

Gruß, B

~ ~ ~

Hallo Stephen,

Ich bin sehr dankbar über die Erfahrung, die ich Dank Deiner einfühlsamen Hilfe in der geistigen Welt machen durfte. Es war faszinierend. Ich habe die CD gestern mit - angehört und er interessiert sich natürlich nun auch sehr dafür, eine Rückführung zu machen.

Lieben Dank noch einmal für alles!

Herzliche Grüße, K
~ ~ ~

Hallo Stephen,

jetzt sind die ersten Tage vergangen und ich bin gedanklich fast jede Minute mit meiner Rückführung beschäftigt. Mir geht es richtig gut und obwohl es nur sehr kurze Ausschnitte aus den Leben waren, kann ich nach und nach immer mehr Zusammenhänge zu meinem jetztigen Leben erkennen. Übrigens habe ich die zweite Nacht nach der Rückführung nur vom Fliegen geträumt ;-).
Ich danke Dir ganz herzlich für diese Erfahrung! Jeden Tag höre ich mir Ausschnitte aus der CD an und bin verblüfft, wie lange es dauerte, bis ich auf Deine Fragen antworten konnte. Du hast eine enorme Geduld! Ich hatte dagegen ja ein ganz anderes Zeitgefühl.
- es war eine sehr bereichernde Erfahrung und ich würde gerne irgendwann in der Zukunft noch einmal eine Rückführung machen.
Ich danke Dir nochmals von ganzem Herzen und wünsche Dir alles, alles Gute.

Liebe Grüße, S

~ ~ ~

Lieber Stephen,

nun ist schon etwas Zeit vergangen nach den Rückführungen, aber ich denke natürlich immer noch daran und ich wollte Dir nochmals herzlich dafür danken!!!

Bitte gibt mit bescheid, oder setze mich auf Deine Mailingliste, damit ich erfahre, wenn Dein Buch fertig ist oder Du Workshops anbietest bzw. wieder in Deutschland bist.

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für Deine weitere Arbeit und hoffe sehr, wieder von Dir zu hören und Dich nochmals irgendwann zu treffen.

Herzliche Grüße nach Wien, A


 

Wir sind Sternenstaub, und mehr noch, wir sind Geist, und wir müssen zurück in den Garten finden.